Arbeitsproben KRONEN Zeitung

Ausgewählte Arbeitsproben aus der Bundes- und der Salzburg Ausgabe der KRONEN Zeitung aus dem Zeitraum von 2015 bis 2018.

 

Arbeitsproben BILD

Hier ein paar ausgewählte Arbeitsproben von mir für die BILD Zeitung. Unterteilt in exklusiv, Interview & Backstage.

 

EXKLUSIV:

INTERVIEW:

BACKSTAGE:

 

Mobile-Reporting für BILD TV:

  • Bild1

„Wetten, dass…?“ live aus Mallorca für BUNTE online

Der 30-jährige Andreas Hofer wurde im Juni 2013 mit seiner spektakulären Wette „Feuerwehrleiter“ zum zweiten Mal bereits Wettkönig bei „Wetten, dass…?“. Für BUNTE online habe ich den sportlichen Österreicher drei Tage lang hinter den Kulissen von Deutschlands größter Unterhaltungsshow begleitet.
Hier kannst du meinen Backstage-Report aus Mallorca nachlesen.

BUNTE Wetten dass..?

Während der Sendung habe ich außerdem für BUNTE.de einen Live-Ticker über die Ereignisse der Show verfasst. Hier klicken, dann gelangst du zum Ticker aus Mallorca.

Hier noch ein paar Impressionen von „Wetten, dass…?“

Hier der Link zur Fan-Site vom doppelten Wettkönig.

Podiumsdiskussion und Präsentation Kommunikation.Medien

Anlässlich der Präsentation der ersten Ausgabe des online Journals „Kommunikation.Medien“, produziert von Salzburger Studierenden im Rahmen einer Lehrveranstaltung, lud der Fachbereich Kommunikationswissenschaft letzte Woche zur Podiumsdiskussion. Das Thema „Wissen teilen. Zwischen Partizipation und Verwertungszwang“ war natürlich nicht zufällig gewählt. Angelehnt an die momentane Debatte über Urheberrechte bei youtube-Videos lieferte die Diskussion spannende Ansätze über den Wert von Wissen und Kunst. Passend dazu stand die erste Ausgabe des wissenschaftlichen Fachjournals unter dem Thema „Partizipation“. Ich habe zwei Semester lang an der ersten Ausgabe redaktionell mitgearbeitet. Das Ergebnis kann online unter journal.kommunikation-medien.at angesehen werden.

Oberpfalznetz.de/Der Neue Tag Kommentar „Gang vor die Tür“

Kommentar „Gang vor die Tür“  zum Rauchverbot erschienen auf Oberpfalznetz.de und in Der Neue Tag vom 13.08.2007

Gang vor die Tür

Kommentar von Anna Dobler

In Bayern soll ab 2008 das Rauchen eingeschränkt werden. In Festzelten bleibt es vermutlich erlaubt, ebenso in abgetrennten Räumen in Lokalen. Diese dürfen jedoch nicht größer sein als die „rauchfreien“ Räume und auch kein Durchgangszimmer darstellen. Der einzelne Gastronom ist weitgehend auf sich gestellt, wie er das geplante Nichtraucher-Gesetz umsetzen soll. Den blauen Dunst komplett aus der Gaststätte verbannen? Oder doch ein abgetrenntes Nebenzimmer für Raucher einrichten, um wettbewerbsfähig zu bleiben?
Klar ist nur, dass im Momentniemandso recht weiß, wie alles werden soll. Selten haben sich die Geister so sehr geschieden, wie bei dieser Gesetzesvorlage. Doch wie es aussieht, können die Nichtraucher bald erleichtert aufatmen, und dem Rest bleibt wohl nur der ungeliebte Gang vor die Tür.

Hospitanzprogramm im Deutschen Bundestag

Hervorgehoben

Vier Wochen, 16 Hospitanten und über 20 Veranstaltungen rund um den Bundestag und die politische Berichterstattung. Den Teilnehmern des Hospitanzprogramms der FES-Journalisten-Akademie wurde auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit geboten, sich das politische und mediale Treiben in Berlin einmal ganz aus der Nähe anzuschauen. Von Gesprächen mit Spitzenpolitikern und Hauptstadtkorrespondenten, über die Teilnahme an Arbeitsgruppen und Ausschusssitzungen bis hin zur täglichen Arbeit in den Abgeordnetenbüros – das 9. Hospitanzprogramm „Blick hinter die Kulissen der Politik“ wurde seinem Namen nach Ansicht der Hospitanten mehr als gerecht.